Vita


Jahrgang 1985, geboren in München, lebt in Passau


Journalismus und Kulturmanagement

Freie Journalistin (u.a. für crescendo, CICERO, Fono Forum, KOMMUNAL)

Künstlerisches Management der Veranstaltungsreihe „Voc Vocal / Passauer Konzertwinter“

2006–2009: Stipendiatin der Katholischen Journalistenschule Deutschland (Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses e.V.)

Hospitanzen u.a. bei Bayern 2 Kultur, beim Bonner Generalanzeiger und der Märkischen Allgemeinen Zeitung


Wissenschaftliche Arbeit

2011–2014: Promotion zum Dr. phil. über das Thema „Politik und Evolution. Chancen und Risiken eines offenen Dialogs aufgezeigt an der Integrationsdebatte in Deutschland“ (gefördert durch ein Promotionsstipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung)

2012–2013: Wissenschaftliche Koordinatorin des EU-Projekts „Jean Monnet“ am Jean-Monnet-Lehrstuhl für Europäische Politik der Universität Passau

2008–2012: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Österreichischen Institut für Europäische Rechtspolitik


Studium

2005–2010: Studium der Politikwissenschaft an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg und der Paris-Lodron-Universität Salzburg, Schwerpunkt Politische Theorie und Ideengeschichte sowie Europäische Politik